INNOpulse ist ein Podcast-Format für den Themenbereich Innovationsmanagement, mit dem Ziel Innovationsmanagern neues Wissen zu vermitteln und Ihnen neue Denkanstöße zu geben.

„Properly defined, a startup is the largest group of people you can convince of a plan to build a different future." (Peter Thiel)

INNOPULSE

Der berufliche Alltag gibt Ihnen und Ihren Mitarbeitern meistens nicht die Zeit, einen Blick über den Tellerrand zu wagen. Damit bleiben Erkenntnisse über wichtige Entwicklungen und Trends häufig auf der Strecke. Um dieses Silodenken bei Ihnen und Ihren Mitarbeitern proaktiv zu verhindern, helfen Inspiration und laufende Denkanstöße von außen. Denn diese können Denkmuster und somit auch das tägliche Arbeiten verändern. 

Das Zulassen von externen Impulsen ist ein wichtiges Kriterium für eine offene und damit innovationsfreundliche Einstellung der Mitarbeiter. Speziell die Offenheit der Mitarbeiter ist im Zuge der Digitalisierung ein entscheidender Wettbewerbsfaktor geworden. 

Denn Organisationen sind beim Innovieren zunehmend auf eine effektive und effiziente Kommunikation und Kooperation mit verschiedenen Marktteilnehmern angewiesen.

ANSATZ

Die INNOpulse setzt für Sie und Ihr Unternehmen punktuelle Akzente zu aktuellen Themen ds Innovationsmanagement. Dabei liegt der Fokus auf den vier zentralen Themen: Geschäftsmodelle, Kultur, Toolkits und Ökosysteme. 


Unser Wissen stammt aus jahrelanger praktischer und wissenschaftlicher Erfahrung sowie unserem engen Netzwerk, das wir laufend zu den verschiedensten Akteuren im Ökosystem pflegen. 

Folgende Themen werden in den Mittelpunkt der Diskussion gestellt (Auswahl): 

Welche marktgetriebenen Faktoren geben Abo-basierten Geschäftsmodellen branchenübergreifend Auftrieb?


Wie lassen sich Abo-basierte Geschäftsmodelle klassifizieren?


Welche Vorgehensarten liegen bei der Implementierung Abo-basierter Geschäftsmodelle vor?


Was sind die Erfolgsdimensionen bei der Einführung von Abo-basierten Geschäftsmodellen?

Warum sind Partnerschaften heute insbesondere im Bereich Innovation relevant?


Wie kann ich Partnerschaften als Instrument zukünftig stärker nutzen?


Was bedeuten die Konzepte Partnerschaftsfähigkeit („Partnership Capability“) und kollaborative Geschäftsmodelle („Collaborative Business Modelling“)?

Warum spielen bei der effizienten und effektiven Durchführung von Innovationsprojekten digitale Toolkits verstärkt eine Rolle?


Wie können digitale Toolkits passfähig für Ihre Innovationsaktivitäten eingesetzt werden?


Welche digitalen Toolkits eignen sich entlang der verschiedenen Phasen des Innovationsprozesses?

Warum ist eine vitale Innovationskultur für ein erfolgreiches Innovationsmanagement unabdingbar?


Anhand welcher Kriterien kann ich meine Innovationskultur messen?


Welche Rahmenbedingungen muss ich im Unternehmen setzen, damit meine Innovationskultur eine positive Wirkung entfalten kann?


Was sind Beispiele für eine erfolgreiche Innovationskultur und was kann ich dabei für mich und meine spezifischen Herausforderungen mitnehmen?

Staffel 1

Thema

Subscription-Modelle bei der Heidelberger Druckmaschinen AG (Link hier)

Podcast-Gast

Oliver Demus, Head of Subscription Sales & Customer Success Management

Staffel 2

Staffel 3

Staffel 4

Thema 1

Corporate-Startup Collaboration bei Creditplus Bank AG

Podcast-Gäste

Stephan Baumann, Abteilungs-

leiter Strategisches Produkt- und Innovationsmanagement

 

Kristina Kovac,

Innovationsmanagerin


Thema

Innovation Toolkits bei der Gerresheimer AG


Podcast-Gast

Maike Blankartz, Head of Innovation Unit



Thema

Wird bald verkündet


Podcast-Gast

Wird bald verkündet

Unsere Podcast-Gäste

Thema 2

Innovationspartnerschaften bei der Sporlastic GmbH


Podcast-Gast

Dr. Timo Schmeltzpfenning, Prokurist und Leiter Forschung und Entwicklung

STIMMEN

Das sagen Zuhörer, Interessierte und Inspirierte über unsere vergangenen Projekte:

„Ich bin durch einen Bekannten von mir auf OMM Solutions aufmerksam geworden.


Freundlicherweise hat dieser mich zu einem der „Roundtables“, an welchen er regelmäßig teilnimmt und die von OMM Solutions organisiert werden, mitgenommen.


Mir hat das alles so gut gefallen, dass wir nun in unserem Unternehmen Impulse mit anschließender Diskussionsrunde, zu verschiedenen Themen, mit OMM regelmäßig machen.

Zum Glück ist OMM bei den Formaten und Themen sehr flexibel.


Zunächst mit Fokus auf Führungskräfte.

Aber sicher „more to come“. Danke OMM!.“

„Wir kennen OMM Solutions aus einem internen Softwareprojekt, welches von Ihnen fürs uns umgesetzt wurde. Das Gute ist: OMM Solutions kann nicht „nur“ Software.


Durch die Gründungserfahrung der Unternehmensinhaber und den strategischen Fokus kann OMM Solutions aus der eigenen praktischen Erfahrung zu Themen wie Innovation, Technologie Unternehmertum etc. sprechen. Diese Authentizität ist es, warum wir mit OMM Solutions ganze Eventreihen für unsere Mitarbeiter durchführen, um diese auch für neue Themen zu begeistern.


Und wenn es sein muss, springt OMM auch noch kurz ein und regelt die Tontechnik, wenn der Dienstleister ausfällt.“

Telefon: +49 (0) 711 995 985-80

Mobil: +49 (0) 176 66 85 32 36

E-Mail: ma@omm-solutions.de

IHR ANSPRECHPARTNER

Vernetzen Sie sich mit mir

Dr. Martin Allmendinger

Leiter INNOservices

WEITERE LEISTUNGEN

Erfahren Sie mehr über unsere Leistungen. Klicken Sie dazu einfach auf die entsprechenden Logos.

Folgen Sie uns...

Wir sind Mitglied bei ...

ÜBER UNS

Die OMM Solutions GmbH ist ein unabhängiger und ganzheitlicher Partner für den Mittelstand. Wir begleiten Unternehmen bei der Digitalen Transformation von der Planungs- bis zur Umsetzungsphase. Hierfür finden, bewerten oder entwickeln wir individuelle Lösungen auf Basis unserer Kompetenzfelder Digitale Innovation und Digitale Technologie.

INNOpulse

ist eine Lösung der 

OMM Solutions GmbH.


Impressum

OMM Solutions GmbH

Vor dem Lauch 19

70567 Stuttgart


Geschäftsführer:

Herr Malte Horstmann

Herr Olaf Horstmann

Herr Dr. Martin Allmendinger


Kontakt:

Telefon: +49 (0) 711 995 985 80

E-Mail: info@omm-solutions.de


Umsatzsteuer-ID:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE295716572


Aufsichtsbehörde:

Amtsgericht Stuttgart – HRB 749562


Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:

Alle Illustrationen wurden von undraw.co, von Katerina Limpitsouni, verwendet. 


Haftungsausschluss


Datenschutzbestimmungen

Copyright © OMM Solutions GmbH 2021